Rezept unwiderruflich löschen?

Ja | Abbrechen

Opal Ale

Pale Ale

fürL Ausschlagswürze

bei % Sudhausausbeute

Erstellt von: toni0710 am 02.01.2017

Stammwürze: 13% | Bittere: 35 IBU | Farbe: 8 EBC | Alkohol: 5.5 %

obergäriges Helles mit Opal und Perle.Schöner, stabiler Schaum und sehr lecker.

Brauwasser

Hauptguss:

16 ½ L

Nachguss:

13 L

Gesamt:

30 L

Schüttung

Pilsener Malz:

4000 g (80%)

Weizenmalz:

750 g (15%)

Carahell:

250 g (5%)

Gesamt:

5 kg

Maischplan:

Einmaischen:

60 °C

1.Rast:

57 °C für 10 min

2.Rast:

63 °C für 35 min

3.Rast:

72 °C für 20 min

4.Rast:

78 °C für min

Abmaischen:

78 °C

Würzekochen:

Würzekochzeit:

75 min

Opal (Vorderwürze):

30.72 g, % α-Säure

Perle:

15 g, % α-Säure , 60 min

Opal:

16 g, % α-Säure , 0 min

Gärung und Reifung:

Hefe:

Nothingham Ale

Gärtemperatur:

18-20 °C

Endvergärungsgrad:

72.3%

Karbonisierung:

5.5 g/l

Rezept empfehlen (eigener Nutzer­kommentar notwendig)

Anmerkungen des Autors zu diesem Rezept

Lagerung 3-4 Wochen.

Benutzerkommentare zu diesem Rezept

[nach oben]